Hauptseite
Kindergeld
Kindergeldzuschlag
Elterngeld
Landeserziehungsgeld
Förderungsmöglichkeiten
Vorsorge
Kontakt
Impressum

 

Landeserziehungsgeld

Stimmt, das gibt es ja auch noch! Nachdem Ihr nun für mich das Kindergeld, vielleicht den Kinderzuschlag und das Elterngeld beantragt habt, könnt Ihr, je nach Bundesland, in dem man wohnt, auch noch das Landeserziehungsgeld bekommen. Das gibt es in den Bundesländern Bayern, Baden-Württemberg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen. Mit dem Ausfüllen des Antrages könnt Ihr euch ruhig Zeit lassen, denn der Antrag kann frühestens ab dem zehnten Lebensmonat gestellt werden. Das Landeserziehungsgeld beträgt bis zu € 205,- monatlich für das erste und zweite Kind, ab dem dritten Kind in der Familie bis zu € 240,- monatlich. Ihr müsst dabei die geltenden Einkommensgrenzen beachten. Sie liegen bei € 1.380,- Brutto für Elternpaare und bei € 1.125,- Brutto für Alleinerziehende. Ich finde es toll, dass es so viele Förderungen für uns Kinder gibt! Hier könnt Ihr den Antrag auf Landeserziehungsgeld herunterladen - wenn Ihr nicht weiter wisst, hilft Euch der Kinderservice.de ganz sicher weiter!

Antrag auf Landeserziehungsgeld Baden-Württemberg

Antrag auf Landeserziehungsgeld Bayern